Coiltransportwagen CTW

mit Dorn und Hochhub

 

Coiltransportwagen mit Dorn eignen sich hervorragend zum

• Transport von Coils zwischen der Coilannahme und dem Coillagerplatz
• Ein- und Auslagern von Coils im Coillager
• Versorgung von Ladestühlen von Haspelanlagen mit Coils
• Be- oder Entladen von Coilwendetischen
• Transport von Coils überall dort, wo keine durchgängige Kranbahn vorhanden ist (z. Bsp. beim Wechsel zwischen Hallenschiffen oder Hallen)

Die maximale Hubhöhe eines Coiltransportwagens mit Dorn wird kundenspezifisch festgelegt. Sie wird vom vorgesehenen Einsatzzweck bzw. von der Höhe des zu bedienenden Coillagers bestimmt. Der Hubmast des Fahrzeugs wird entsprechend ausgelegt.

Ein großer Vorteil eines Coiltransportwagens mit Dorn ist seine extreme Wendigkeit. Da er die Last zwischen den vorderen Auslegern und nicht vor dem Fahrzeug transportiert, ist seine Bauform extrem kurz.
Er kann somit auch bei sehr beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden.

Coiltransportwagen mit Dorn sind bis 40 to Tragkraft erhältlich.

Nennen Sie uns Ihren Anwendungsfall und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Fahrzeug.


 

Stanzwerkzeughandling Fracht Mover Handlingsysteme elektrische_Coilwender Coilverarbeitung Werkzeugwechselwagen Systeme Leichte_vertikale_Doppelabwickelhaspel Schwerer_Coilabwickler Behaelterneiger_mit_Elektro Hydraulikpumpe Coilverarbeitung Hubtische_in_EX Ausfuehrungen Neigung_schwerer_Lasten Werkzeugwechsel Folgeverbundwerkzeug Wechselwagen Hochhub Mast Werkzeugwechsel